Glucoseanlage

Glukose-Technologie

Glukose (auch Dextrose genannt) hat zahlreiche  Anwendungsbereiche in der Lebensmittelindustrie. Weiters dient sie als Ausgangsstoff für Fermentationsprozesse und wird in der Medizin eingesetzt.

Unterschiedlichste Produkte aus einer Anlage

Ein modernes Verfahren zur Glukoseerzeugung ist eine weitere Eigenentwicklung von VOGELBUSCH. Es ermöglicht die Produktion von Dextrose in der Form von

  • Anhydrat- oder Monohydratkristallen in pharmazeutischer Qualität
  • Glukoselösung für Nahrungsmittel und Getränke

Hohe Ausbeute wird durch die zweistufige enzymatische Konversion der Stärke erreicht. Die Glukoselösung wird durch Adsorption, Filtration und Ionentauscher gereinigt. Anschließend wird unter Anwendung energieeffizienter Verfahren konzentriert, kristallisiert und getrocknet.

Das Endprodukt ist frei von pyrogenen Stoffen und entspricht höchsten Qualitätsstandards (BP, USP, etc.) für pharmazeutische Anwendungen.

Glukose ist ein Stärkezucker. Sie wird hauptsächlich aus Maisstärke aber auch aus anderen Stärken gewonnen.

Leistungsspektrum

Unsere Expertise reicht von der Verfahrensplanung bis hin zur Lieferung von kompletten Prozesseinheiten für Stärkezucker wie Glukosesyrup, Maltosesyrup, kristalline Dextrose, HFS-42 und HFS-55.

 

 

 

Kontakt

VOGELBUSCH
Biocommodities GmbH

Blechturmgasse 11
1051 Wien | Österreich
Tel  +43 1 54 661
Fax +43 1 545 29 79

vienna@vogelbusch.com

Unsere Leitsätze

We make biotechnology work.

Unser Leitsatz steht für die Fähigkeit, Spitzentechnologie in wirtschaftlichen Gewinn zu verwandeln - der Grundstein für den Erfolg unserer Kunden.

Getreideverarbeitung

Für Anlagen zur Getreide-verarbeitung bietet Vogelbusch die Systemintegration der einzelnen Produktionsabschnitte (Trockenvermahlung, Nass-vermahlung, Produkttrocknung) sowie der Weiterverarbeitung der Stärkemilch in Stärkezucker oder Fermentationsprodukte daraus.

Downloads